Bleib auf dem Laufenden: Erhalte 11 % Sofortrabatt bei Anmeldung zu unserem Newsletter. **

Essig, Öl, Würzen

Filter
Jordan natives Olivenöl extra, 0,75 L Flasche
Das Jordan Olivenöl nativ extra wird aus den Trauben Adramitiani & Kolovi, die auf terrassierten Olivenhainen der Insel Lesbos, Griechenland wachsen gewonnen. Diese werden im Oktober / November ganz traditionell per Hand mit Stöcken und Rechen geerntet und im kalten Extraktionsverfahren (unter 27 °C) verarbeitet. Durch diese natürliche Verarbeitung der Oliven erhält Jordan Olivenöl sein besonderes Aroma und den milden Geschmack.

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Aceto Balsamico Tradizionale di Modena DOP Extra Old
Auch pur einfach whow! Der klassische, mindestens 25 Jahre gelagert. Für die Acetaia del Cristo beruht der Erfolg des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena auf der perfekten Sublimation von Duft, Aroma und unnachahmlicher Geschmacksnoten. Und diese wird traditionell erreicht durch den langen und geduldigen Alterungsprozessen und die verschiedenen Holzarten der Fässer. Dies sind die unabdingbaren Grundbedingungen die zur Vergabe einer g.U. Anerkennung führen und die durch das nummerierte Siegel das auf jeder Ampulle angebracht ist gekennzeichnet ist.Die gesamte Jahresproduktion an Traditionellem Balsamico Essig aus Modena g.U. liegt bei nur guten zehn Hektoliter. Dieser geringe Ertrag, im Vergleich zur stetig wachsenden Menge von Millionen von Hektolitern anderer „Balsamico“-Produkte, zeugen von der hervorragenden Produktqualität, von der Kostbarkeit dieses besonderen Erzeugnisses und des kostspieligen Herstellungsverfahrens.Denn einen traditionellen Balsamico aus Modena kann man nicht produzieren man erhält ihn.Im Gegensatz zum Rest der „Balsamico“ Essige handelt es sich beim traditionellen Balsamico Essig aus Modena g.U. nicht um eine „Geheimrezeptur“ die unterschiedliche Zutaten vereint und vermengt sondernausschließlich um gekochtem Most der von autochthonen Traubensorten gewonnen wird. (Ancellotta, Berzemino, Lambrusco, Occhio di Gatta, Sauvignon, Trebbiano, Sgavetta, und andere DOC e DOCG – kontrollierte Herkunftsbezeichnung sowie kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung) ohne Zugabe jeglicher anderen Stoffe.Die Entstehung erfolgt dank einer langsamen und erfahrenen Entwicklung in Fässern verschiedener Größen die in abnehmender Größenordnung in Reihen aufgestellt sind. Seit Jahrhunderten verlangt die Tradition dass diese sogenannten „Batterien“ liebevoll gepflegt und auf dem Dachboden der Häuser aufbewahrt werden. Die Genesis und die Verfeinerung folgen hier ewig aufeinander.Nach mindestens 12 Jahren kann der Essig der von kleinsten Fässern entnommen wird mit dem Titel „Traditioneller“ Balsamico Essig aus Modena bezeichnet werden, während die Bezeichnung „Extra-Alt“ nur jenem Produkt vergeben wird das nach über 25 Jahren entnommen wird (immer und nur unter Beachtung der strengen g.U. Bestimmungen).Der Traditionelle Balsamico Essig aus Modena wird demzufolge immer nur vom kleinsten Fass entnommen und stellt 3% der gesamten Auslese dar. Alljährlich, um die Pegelstände wieder herzustellen, wird die bescheidene entnommene Menge durch ein Umfüllen ersetzt wobei, einem genau bestimmten Kriterium folgend, der Most von den größeren Fässern zu den Kleineren umgefüllt wird.Die natürlichen Klimaveränderungen die durch den Wandel der Jahreszeiten gegeben sind, begünstigen die natürlichen biologischen Abläufe der alkoholischen Gärung, der Essigsäure Oxydation und der enzymatischen Lysis die alle zusammen zur Bildung der Struktur und der balsamischen aromatischen Komplexität beitragen.Langanhaltende und endlose Reifungs-, Konzentrations- und Alterungsprozesse vervollständigen die ganze Entwicklung in einer perfekten und ausgeglichenen Harmonie die schließlich im süß-sauren Charakter des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena g.U. ihren Ausdruck findet.Das abschließende Abfüllen jeder Partie unterliegt einer qualitativen Kontrolle und erfolgt unter der strengen Aufsicht einer absichtlich ernannten Verkostungskommission.

100,00 €*
Tipp
Aceto Balsamico Trad. di Modena DOP FBD 50J
Probieren und genießen. Der Geschmack dieses klassischen, in über 50 Jahre alten Fässern gelagerten traditional Balsamico die Modena ist unbeschreiblich. Man kann die Weichheit der mehr als 50 Jahre fast greifen. Für die Acetaia del Cristo beruht der Erfolg des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena auf der perfekten Sublimation von Duft, Aroma und unnachahmlicher Geschmacksnoten. Und diese wird traditionell erreicht durch den langen und geduldigen Alterungsprozessen und die verschiedenen Holzarten der Fässer. Dies sind die unabdingbaren Grundbedingungen die zur Vergabe einer g.U. Anerkennung führen und die durch das nummerierte Siegel das auf jeder Ampulle angebracht ist gekennzeichnet ist.Die gesamte Jahresproduktion an Traditionellem Balsamico Essig aus Modena g.U. liegt bei nur guten zehn Hektoliter. Dieser geringe Ertrag, im Vergleich zur stetig wachsenden Menge von Millionen von Hektolitern anderer „Balsamico“-Produkte, zeugen von der hervorragenden Produktqualität, von der Kostbarkeit dieses besonderen Erzeugnisses und des kostspieligen Herstellungsverfahrens.Denn einen traditionellen Balsamico aus Modena kann man nicht produzieren man erhält ihn.Im Gegensatz zum Rest der „Balsamico“ Essige handelt es sich beim traditionellen Balsamico Essig aus Modena g.U. nicht um eine „Geheimrezeptur“ die unterschiedliche Zutaten vereint und vermengt sondernausschließlich um gekochtem Most der von autochthonen Traubensorten gewonnen wird. (Ancellotta, Berzemino, Lambrusco, Occhio di Gatta, Sauvignon, Trebbiano, Sgavetta, und andere DOC e DOCG – kontrollierte Herkunftsbezeichnung sowie kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung) ohne Zugabe jeglicher anderen Stoffe.Die Entstehung erfolgt dank einer langsamen und erfahrenen Entwicklung in Fässern verschiedener Größen die in abnehmender Größenordnung in Reihen aufgestellt sind. Seit Jahrhunderten verlangt die Tradition dass diese sogenannten „Batterien“ liebevoll gepflegt und auf dem Dachboden der Häuser aufbewahrt werden. Die Genesis und die Verfeinerung folgen hier ewig aufeinander.Nach mindestens 12 Jahren kann der Essig der von kleinsten Fässern entnommen wird mit dem Titel „Traditioneller“ Balsamico Essig aus Modena bezeichnet werden, während die Bezeichnung „Extra-Alt“ nur jenem Produkt vergeben wird das nach über 25 Jahren entnommen wird (immer und nur unter Beachtung der strengen g.U. Bestimmungen).Der Traditionelle Balsamico Essig aus Modena wird demzufolge immer nur vom kleinsten Fass entnommen und stellt 3% der gesamten Auslese dar. Alljährlich, um die Pegelstände wieder herzustellen, wird die bescheidene entnommene Menge durch ein Umfüllen ersetzt wobei, einem genau bestimmten Kriterium folgend, der Most von den größeren Fässern zu den Kleineren umgefüllt wird.Die natürlichen Klimaveränderungen die durch den Wandel der Jahreszeiten gegeben sind, begünstigen die natürlichen biologischen Abläufe der alkoholischen Gärung, der Essigsäure Oxydation und der enzymatischen Lysis die alle zusammen zur Bildung der Struktur und der balsamischen aromatischen Komplexität beitragen.Langanhaltende und endlose Reifungs-, Konzentrations- und Alterungsprozesse vervollständigen die ganze Entwicklung in einer perfekten und ausgeglichenen Harmonie die schließlich im süß-sauren Charakter des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena g.U. ihren Ausdruck findet.Das abschließende Abfüllen jeder Partie unterliegt einer qualitativen Kontrolle und erfolgt unter der strengen Aufsicht einer absichtlich ernannten Verkostungskommission.

140,00 €*
Aceto Balsamico Tradizionale di Modena DOP
Ein paar Tropfen auf dem Salat oder zum Käse - unnachahmlich köstlich. Der klassische, mindestens 12 Jahre gelagert. Für die Acetaia del Cristo beruht der Erfolg des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena auf der perfekten Sublimation von Duft, Aroma und unnachahmlicher Geschmacksnoten. Und diese wird traditionell erreicht durch den langen und geduldigen Alterungsprozessen und die verschiedenen Holzarten der Fässer. Dies sind die unabdingbaren Grundbedingungen die zur Vergabe einer g.U. Anerkennung führen und die durch das nummerierte Siegel das auf jeder Ampulle angebracht ist gekennzeichnet ist.Die gesamte Jahresproduktion an Traditionellem Balsamico Essig aus Modena g.U. liegt bei nur guten zehn Hektoliter. Dieser geringe Ertrag, im Vergleich zur stetig wachsenden Menge von Millionen von Hektolitern anderer „Balsamico“-Produkte, zeugen von der hervorragenden Produktqualität, von der Kostbarkeit dieses besonderen Erzeugnisses und des kostspieligen Herstellungsverfahrens.Denn einen traditionellen Balsamico aus Modena kann man nicht produzieren man erhält ihn.Im Gegensatz zum Rest der „Balsamico“ Essige handelt es sich beim traditionellen Balsamico Essig aus Modena g.U. nicht um eine „Geheimrezeptur“ die unterschiedliche Zutaten vereint und vermengt sondernausschließlich um gekochtem Most der von autochthonen Traubensorten gewonnen wird. (Ancellotta, Berzemino, Lambrusco, Occhio di Gatta, Sauvignon, Trebbiano, Sgavetta, und andere DOC e DOCG – kontrollierte Herkunftsbezeichnung sowie kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung) ohne Zugabe jeglicher anderen Stoffe.Die Entstehung erfolgt dank einer langsamen und erfahrenen Entwicklung in Fässern verschiedener Größen die in abnehmender Größenordnung in Reihen aufgestellt sind. Seit Jahrhunderten verlangt die Tradition dass diese sogenannten „Batterien“ liebevoll gepflegt und auf dem Dachboden der Häuser aufbewahrt werden. Die Genesis und die Verfeinerung folgen hier ewig aufeinander.Nach mindestens 12 Jahren kann der Essig der von kleinsten Fässern entnommen wird mit dem Titel „Traditioneller“ Balsamico Essig aus Modena bezeichnet werden, während die Bezeichnung „Extra-Alt“ nur jenem Produkt vergeben wird das nach über 25 Jahren entnommen wird (immer und nur unter Beachtung der strengen g.U. Bestimmungen).Der Traditionelle Balsamico Essig aus Modena wird demzufolge immer nur vom kleinsten Fass entnommen und stellt 3% der gesamten Auslese dar. Alljährlich, um die Pegelstände wieder herzustellen, wird die bescheidene entnommene Menge durch ein Umfüllen ersetzt wobei, einem genau bestimmten Kriterium folgend, der Most von den größeren Fässern zu den Kleineren umgefüllt wird.Die natürlichen Klimaveränderungen die durch den Wandel der Jahreszeiten gegeben sind, begünstigen die natürlichen biologischen Abläufe der alkoholischen Gärung, der Essigsäure Oxydation und der enzymatischen Lysis die alle zusammen zur Bildung der Struktur und der balsamischen aromatischen Komplexität beitragen.Langanhaltende und endlose Reifungs-, Konzentrations- und Alterungsprozesse vervollständigen die ganze Entwicklung in einer perfekten und ausgeglichenen Harmonie die schließlich im süß-sauren Charakter des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena g.U. ihren Ausdruck findet.Das abschließende Abfüllen jeder Partie unterliegt einer qualitativen Kontrolle und erfolgt unter der strengen Aufsicht einer absichtlich ernannten Verkostungskommission.

55,00 €*
Aceto Balsamico Trad. di Modena DOP Extra Alt Wacholder
Dieser traditionelle Balsamico die Modena besticht durch seine feine Kirschnote, die aus der mindestens 25 Jahre langen Lagerung in Fässern aus Wacholderholz resultiert. Ein paar Tropfen auf dem Salat oder zum Käse - unglaublich köstlich. Für die Acetaia del Cristo beruht der Erfolg des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena auf der perfekten Sublimation von Duft, Aroma und unnachahmlicher Geschmacksnoten. Und diese wird traditionell erreicht durch den langen und geduldigen Alterungsprozessen und die verschiedenen Holzarten der Fässer. Dies sind die unabdingbaren Grundbedingungen die zur Vergabe einer g.U. Anerkennung führen und die durch das nummerierte Siegel das auf jeder Ampulle angebracht ist gekennzeichnet ist.Die gesamte Jahresproduktion an Traditionellem Balsamico Essig aus Modena g.U. liegt bei nur guten zehn Hektoliter. Dieser geringe Ertrag, im Vergleich zur stetig wachsenden Menge von Millionen von Hektolitern anderer „Balsamico“-Produkte, zeugen von der hervorragenden Produktqualität, von der Kostbarkeit dieses besonderen Erzeugnisses und des kostspieligen Herstellungsverfahrens.Denn einen traditionellen Balsamico aus Modena kann man nicht produzieren man erhält ihn.Im Gegensatz zum Rest der „Balsamico“ Essige handelt es sich beim traditionellen Balsamico Essig aus Modena g.U. nicht um eine „Geheimrezeptur“ die unterschiedliche Zutaten vereint und vermengt sondernausschließlich um gekochtem Most der von autochthonen Traubensorten gewonnen wird. (Ancellotta, Berzemino, Lambrusco, Occhio di Gatta, Sauvignon, Trebbiano, Sgavetta, und andere DOC e DOCG – kontrollierte Herkunftsbezeichnung sowie kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung) ohne Zugabe jeglicher anderen Stoffe.Die Entstehung erfolgt dank einer langsamen und erfahrenen Entwicklung in Fässern verschiedener Größen die in abnehmender Größenordnung in Reihen aufgestellt sind. Seit Jahrhunderten verlangt die Tradition dass diese sogenannten „Batterien“ liebevoll gepflegt und auf dem Dachboden der Häuser aufbewahrt werden. Die Genesis und die Verfeinerung folgen hier ewig aufeinander.Nach mindestens 12 Jahren kann der Essig der von kleinsten Fässern entnommen wird mit dem Titel „Traditioneller“ Balsamico Essig aus Modena bezeichnet werden, während die Bezeichnung „Extra-Alt“ nur jenem Produkt vergeben wird das nach über 25 Jahren entnommen wird (immer und nur unter Beachtung der strengen g.U. Bestimmungen).Der Traditionelle Balsamico Essig aus Modena wird demzufolge immer nur vom kleinsten Fass entnommen und stellt 3% der gesamten Auslese dar. Alljährlich, um die Pegelstände wieder herzustellen, wird die bescheidene entnommene Menge durch ein Umfüllen ersetzt wobei, einem genau bestimmten Kriterium folgend, der Most von den größeren Fässern zu den Kleineren umgefüllt wird.Die natürlichen Klimaveränderungen die durch den Wandel der Jahreszeiten gegeben sind, begünstigen die natürlichen biologischen Abläufe der alkoholischen Gärung, der Essigsäure Oxydation und der enzymatischen Lysis die alle zusammen zur Bildung der Struktur und der balsamischen aromatischen Komplexität beitragen.Langanhaltende und endlose Reifungs-, Konzentrations- und Alterungsprozesse vervollständigen die ganze Entwicklung in einer perfekten und ausgeglichenen Harmonie die schließlich im süß-sauren Charakter des Traditionellen Balsamico Essigs aus Modena g.U. ihren Ausdruck findet.Das abschließende Abfüllen jeder Partie unterliegt einer qualitativen Kontrolle und erfolgt unter der strengen Aufsicht einer absichtlich ernannten Verkostungskommission.

105,00 €*